Molly`s Freundebuch | Eintrag #22 von Hayley

Donnerstag, Juli 06, 2017




Gestern noch die kleine - heute die große Schwester. Darf ich vorstellen; Hayley, eine hübsche Cavalier King Charles Spaniel Hündin, die es liebt zu tricksen und gerne mal fremde Hunde vom Hof fegt. Wir teilen eine besondere Vorliebe! Leberwurst!

 
Name: Hayley

Spitzname: Wursti, Speckwurst, Glubschi, Prinzessin, Mausi, Hayleymaus, Grinsebacke

Rasse: Cavalier King Charles Spaniel

Geburtstdatum: 08.06.2015

Sternzeichen: Zwillinge

Geburtsort: Waldfeucht - kein Scherz, der Ort heißt wirklich so.

Länge: puuhh .. da müsste ich nochmal nachmessen. Aber die Größe habe ich: 33cm von den Füßen bis zur Schulter. 

Gewicht: 7,5kg 

Fellfarbe: blenheim - so nennen das die Zweibeiner. Das ist quasi weiß mit roten Abzeichen. Aber es gibt auch sogenannte "Mantelträger" wie mich - ich bin mehr rot als weiß.

Besondere Merkmale: Ich habe Glubschaugen. Und das rechte ist ein bisschen "langsamer" als das rechte, weshalb ich ein bisschen schiele. Ist aber halb so wild. Außerdem habe ich einen fast perfekten Lozenge-Fleck, ein roter Fleck auf dem Kopf, etwa daumengroß, auf weißem Untergrund. Der ist bei meiner Rasse und Fellfarbe ganz schön beliebt!

So würden mich meine Zweibeiner beschreiben: Ruhepol, Rentnerin, Fels in der Brandung

So würde ich mich selbst beschreiben: Trotz meiner erst zwei Jahre bin ich schon sehr weise. Ich weiß, wie man sich zu benehmen weiß. Deshalb mache ich auch keinen Quatsch, das überlasse ich meiner kleinen Schwester Darida. Ich bin auch schon sehr erwachsen, ich erziehe die kleine nämlich schon ordentlich mit. Aber das wissen die Zweibeiner ja immer nicht zu schätzen. Dann heißt es wieder, ich sei langweilig...

Das ist mein Lieblingsessen: Leberwurst und Fleischwurst!!!

Das ist meine Lieblingsgassirunde: Hinter unserem Haus erst am Feldweg entlang und dann durch den Wald. Am liebsten, wenn es draußen noch warm ist und ich mich mit einem Bad im kleinen Bach abkühlen kann!

Das sind meine Hobbys: Ich mache leidenschaftlich gerne mit Frauchen Agility und wir studieren super gerne Tricks ein! Da gibt es dann auch immer super Leckerli wie Fleischwurst oder selbstgebackenes!

Das ist mein bester Freund: Neben meiner kleinen Schwester Darida, die auch meine beste Freundin ist, liebe ich auch meine leibliche Schwester Melody über alles. Die wohnt bei Frauchens Schwester, sodass ich sie ganz oft besuche.



Das gibt es bei mir zu futtern: Meine Zweibeiner barfen mich. Dementsprechend gibt es immer leckeres im Napf: Rohes Fleisch, rohen Fisch, Knochen und Obst und Gemüse. Hin und wieder wandert auch ein bisschen Joghurt oder Hüttenkäse und ein Eigelb im Napf - super  lecker!

Das muss ich noch etwas üben: An der Leine laufen. Das kann ich überhaupt nicht. Und ich muss auch üben, das Kläffen und Bellen zu lassen, wenn meine Zweibeiner mich mal wieder anschreien…

Das kann ich besonders gut: Tricks! Und auf Frauchen Rücksicht nehmen. Wenn sie mit Darida beschäftigt ist, lasse ich ihr etwas Zeit und halte mich ein bisschen entfernt auf, bis sie mich ruft.  Dann freu ich mich tierisch, weil sie sich so freut. Dann werde ich auch immer ganz doll gelobt, weil ich so gut im Rücksicht nehmen bin. 

Auf das könnte ich nie verzichten: Meine Darida. Auch wenn sie mich manchmal auf die Palme bringt, wenn sie mir an den Ohren knabbert oder mal wieder Frauchen hinterher trappelt, ich hab sie ganz fest in mein Herz geschlossen und vermisse sie sofort, wenn sie mal nicht da ist.

Das war mein schönstes Erlebnis: Als Frauchen und Herrchen mich nach Hause geholt haben. Ich kann mich nicht mehr so richtig daran erinnern, aber ich weiß, dass ich nur mit dem Schwänzchen gewedelt habe - ununterbrochen. Und ich habe nicht geweint, es gab ja auch keinen Grund dazu. Ich habe meine Zweibeinereltern direkt in mein Herz geschlossen. Deshalb war der schönste Tag meines Lebens, als sie sich dazu entschieden haben, mich zu ihrer Familie zu holen.

Das kann ich gar nicht leiden: Wenn fremde Vierbeiner an MEINEM Gartenzaun streunern. Auch wenn ihre Zweibeiner dabei sind - WEG VON MEINEM ZAUN !!! Kann ich gar nicht leiden. Nachher fressen die mir noch meinen Rasen weg - oder verjagen MEINE Vögel. Da muss ich mich lautstark bemerkbar machen - die müssen ja schließlich wissen,wer hier der Boss ist.



Wo könnt ihr ganz viel über mich erfahren:

Hier tippt Frauchen ganz viel über mich und Darida:

Hier gibt es ganz viele Fotos von uns:

Und hier ist eine bunte Mischung von beidem:

Das ist mein Lebensmotto:
Immer mit der Ruhe.. :-)

Liebe Hayley danke, dass du dich in Molly`s Freundebuch verewigt hast ♥ Wir haben uns sehr gefreut dich, deine Schwester und natürlich euer Frauchen kennenzulernen!

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Auch hier gibt es ein dickes Dankeschön fürs eintragen! Ihr habt das Wesen der Mädchen perfekt zusammen gefasst - genau so sind die beiden. Eure Idee mit dem Freundebuch ist so toll! ❤

    AntwortenLöschen
  2. Leberwurst ist der Knaller :D
    Echt süßer Hund :)

    Liebe Grüße
    Chris von Alles über Hunde

    AntwortenLöschen

Danke fürs vorbei schauen ♥

Danke fürs vorbei schauen ♥

Social Media

Like us on Facebook